NACHHALTIGKEIT FÜR MOBILITÄT UND MULTIMODALES REISEN

Das ist die Schlüsselbotschaft eines gerade in Spanien veröffentlichten Nebenartikels Verantwortliche Magazin, von Amadeus' VP & Associate General Counsel, immaterielle Werte, Datenwert, F&E und Präsident von EONA-XJean-François-Fälle. Es folgen einige Soundbites:

 „Regierungen, die Klimaziele erreichen wollen, und umweltbewusste Reisende sehen integrierte Mobilität als Chance, die Klimaauswirkungen ihrer Reisen zu reduzieren (…) Nachhaltige Mobilität ist der Schlüssel. Das Ziel ist es, das Erlebnis der Reisenden zu erleichtern und ihnen das Erreichen ihres Ziels zu erleichtern, indem der Papierkram für Tickets und Dokumente vereinfacht wird, die erforderlich sind, um eine Stadt zu erreichen, unabhängig von den Transportmitteln und Transfers, die sie verwenden müssen, um dorthin zu gelangen.“

„Amadeus wurde von der EU beauftragt, ein Industriekonsortium zu leiten und durch einen Proof of Concept zu demonstrieren, dass multimodales Reisen technologisch machbar wäre, und hat dies 2016 bewiesen. Seitdem haben sich Vereinbarungen zwischen Fluggesellschaften, Eisenbahnen und regulären Buslinien ausgebreitet. Aber das reicht nicht aus, um nachhaltige Mobilität als Geschäftsmodell und Antwort auf die Erwartungen der Reisenden zu erreichen.

„Elemente wie Zugänglichkeit sind in dieser Gleichung entscheidend. Von Amadeus haben wir – gemeinsam mit anderen Branchenakteuren wie z Air France-KLM Royal Dutch AirlinesRenault-GruppeSNCFADP-GruppeMarseille Provence AirportUnd der Apidae Tourismus Scic SA Tourismusplattform – ein Datenraum für Mobilität, Verkehr und Tourismus, EONA-X.

„EONA-X wurde dank der Dynamik von geboren Gaia-X-Vereinigung für Daten und Cloud (AISBL), ein europäischer Cloud- und Datenverband, dessen Gaia-X-Vereinigung für Daten und Cloud (AISBL) ist Gründungsmitglied, dessen Ziel es ist, die Vorgaben und Regeln für eine sichere, offene und souveräne Dateninfrastruktur zu schaffen.

„Die Zukunft nachhaltiger Mobilität wird im Bereich Daten entschieden. Es wird viel Koordination und Vertrauen zwischen den verschiedenen Beteiligten erfordern. Datenräume sind Teil der europäischen Strategie: Die Schaffung interoperabler Datenräume in strategischen EU-Sektoren wird rechtliche und technische Hindernisse für die gemeinsame Nutzung von Daten beseitigen und Innovationen fördern. (…) EONA-X hat an seinem ersten Anwendungsfall gearbeitet und sich auf „integriertes multimodales Reisen“ – also intermodale Mobilität – konzentriert, wobei seine nachhaltige Dimension betont wurde. Teilen d #Tourismus ata zwischen Unternehmen wird entscheidend sein. Es wird eine nachhaltige Mobilität sicherstellen und die verschiedenen Möglichkeiten, an einen Ort zu gelangen, seine Umweltauswirkungen und, im Fall von Urlaubsreisen, seine Auswirkungen auf den „Over-Tourism“ vollständig sichtbar machen. Dies wird zu einer verbesserten Energieeffizienz sowie der Zugänglichkeit, der Widerstandsfähigkeit des Sektors, der Entwicklung der erforderlichen Technologie und der Sicherheit des gesamten Verkehrssystems führen.“

https://www.corresponsables.com/opinion/amadeus-la-sostenibilidad-esta-impulsando-la-movilidad-y-el-viaje-multimodal